Sep 21, 2017

Tafelweise die Welt retten – die Umweltdetektive an der GSB

Wir, die Umweltdetektive der Stadtteilschule Bergedorf (GSB), haben an Weinachten zwei Schokoladenstände für plant for the Planet unter der Leitung von Fr. Döring und Fr. Zakrzewski aufgebaut.

Unter Plant-for-the-Planet könnt ihr euch über die Kinder- und Jugendorganisation genauer informieren.
Unter anderem haben wir an diesen Ständen 210 Tafeln für einen guten Zweck verkauft. Das gesammelte Geld wird benutzt, um weltweit Bäume zu pflanzen, damit der Co2-Gehalt auf den natürlichen Stand zurücksinkt. Eine Tafel kostet 1€ und für 5 Tafeln wird 1 Baum gepflanzt.
Ein Europäer produziert durchschnittlich 20 Tonnen co2 pro Jahr. Durch unseren Schokoladenverkauf haben wir 42 Bäume erwirtschaftet, jeder Baum bindet mindestens 2,5 Tonnen pro Jahr, d.h. wir haben 105 Tonnen Co2 jährlich zusätzlich gebunden!

Jannik Heitmann, Mitglied der Umweltdetektive

Stadtteilschule Bergedorf
Ladenbeker Weg 13
21033 Hamburg, Germany

Schulbüro: 040 428925–01

Impressum >>

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!