Dec 15, 2017

2007-2017 Kulturtage!

 

Die Stadtteilschule Bergedorf (GSB) präsentiert ihre Unterrichtsergebnisse vom 21.-25. Juni unter dem Motto: „ … und was ist deine Kultur?“
Die Antwort darauf geben die GSB-Künstler aus allen Klassen mit 4 Tagen voller Theater, Zirkus, Tanz, vielen Musik-Bands auf der Open-Air Bühne und witzigen Aktionen, wie zum Beispiel dem Bootsrennen im Volleyballfeld. Wir sind stolz, gleich drei Finalisten des Hamburger Schultheaterfestivals <theater macht schule> mit Gastspielen bei uns zu haben.
Programmheft

Zum Höhepunkt der Kulturtage, dem öffentlichen Schulfest am Sonntag, dem 25.6., haben wir noch mehr besondere Gäste:

Die britischstämmige Sängerin Sarajane McMinn mit Band (Video) tritt auf unserer Open-Air Bühne gemeinsam mit den Trommel-Kids der Stiftung Initiative Courage (SIC) auf. Beste moderne Pop-Musik trifft auf trashig-groovige Einkaufswagen-Percussion!

 

Ingo Werth, der Kapitän der Seawatch, die mit großen Einsatz immer noch Tausende von Flüchtlingen vor dem Ertrinken rettet, kommt und nimmt die Ergebnisse unserer Spendenaktion entgegen.

 

Der Autor und Historiker Bernhard Nette liest aus seinem neuen Buch: "Vergesst ja Nette nicht!" und diskutiert mit dem Publikum über seine Forschungen, die er zur NS-Vergangenheit seines Großvaters angestellt hat.

 

Wir spielen am Sonntag auf 5 (fünf!) Bühnen von 10h – 16h ohne Pause viele tolle hausgemachte Produktionen. Natürlich halten die Bistro-Klassen und die Kulturküche wieder viele kulinarische Überraschungen und Leckerbissen bereit. Bücherflohmarkt in der Bibliothek und vieles mehr: Der Sonntag ist Tag der offenen Schule - alle sind willkommen!

Zum ersten Mal läuft die Anmeldung für die einzelnen Veranstaltungen in diesem Jahr online!

Viel Spaß dabei wünschen die 11 Kulturaktivisten

Aktuelle Fotos findet ihr auf unserem Flickr-Account!

 

 

Download attachments:

Stadtteilschule Bergedorf
Ladenbeker Weg 13
21033 Hamburg, Germany

Schulbüro: 040 428925–01

Impressum >>

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!