Stadtteilschule Bergedorf

GaySB

Wir sind eine Gruppe aus Schüler* innen und Lehrer* innen, die sich an der Schule für queere Themen einsetzen.
Was machen wir genau? Was haben wir schon gemacht?

  • Wir schaffen Sichtbarkeit für queere Themen, das heißt alles rund um lesbische, schwule, bisexuelle, trans*, inter* und asexuelle Menschen.
  • Wir setzen uns für All-Gender-Toiletten ein (neben Toiletten für männlich/weiblich eine weitere Toilette für alle Menschen).
  • Wir organisieren Workshops für Schüler* innen, Pädagog* innen und Eltern.
  • Wir quatschen über queere Themen.
  • Wir bieten Offenheit und Zugang an alle, die sich auch dafür interessieren oder einfach mehr über die LGBTQIA+ Community lernen wollen.
  • Wir haben zum Thema „Umgang mit Diskriminierung“ mit dem Projekt „Klappe auf!“ den Kurzfilm „Support your local queers“ gedreht und ihn der Schulgemeinschaft an unserem ersten „Diversity Day“ im Mai 2022 präsentiert.

Komm gerne vorbei, wenn . . . 

  • du dich über queere Themen informieren willst, um ein*e Unterstützer* in (Ally) zu sein, Gesellschaft finden willst oder weil es dich interessiert.
  • du an interessanten und relevanten Workshops teilnehmen willst.
  • du gegen Diskriminierung an der GSB kämpfen willst.
  • du dich für Gerechtigkeit einsetzen willst.

Um unsere Ziele zu erreichen, arbeiten wir mit dem Projekt peer4queer und dem (Schul-)Aufklärungsprojekt soorum des Magnus-Hirschfeld-Centrums zusammen und freuen uns über die großartige Unterstützung bei der Planung und Durchführung unserer Projekte.