France Mobil zu Besuch an der GSB

Mit Spiel und Spaß das Erlernen der französischen Sprache fördern und die Kultur des Nachbarlandes vorstellen, das ist das Ziel von FranceMobil.

Ophrys Primpied ist eine von 12 jungen, französischen Lektor:innen, die sich dafür einsetzen, ein attraktives, aktuelles und authentisches Frankreichbild zu vermitteln.

Ihr heutiger Besuch widmet sich ausgesuchten 6.Klässlern, die ab dem kommenden Schuljahr eine 2. Fremdsprache an unserer Schule erlernen können. Vielleicht entscheidet sich die Eine oder der Andere für Französisch, Spanisch oder Russisch.

Die Veranstaltung ist beendet.