Stadtteilschule Bergedorf

Theater an der
Stadtteilschule Bergedorf

Die K├╝nste haben einen hohen Stellenwert in der Wertehierarchie der GSB? Nein. Einen sehr hohen.
Theater wird bei uns z.B. durchgehend von der 5ten bis zur 13ten Klasse angeboten. Das machen nicht alle Schulen.
In der Unterstufe stellen sich die k├╝nstlerischen F├Ącher allen Sch├╝ler* innen in Kennenlernmodulen vor. Wen hier schon das Theaterfieber packt, bieten die Expert* innen-Kurse zus├Ątzliche Zeit zum Spielen und Ausprobieren. In der Mittelstufe gibt es dann Wahlpflichtbereich-Theaterkurse und auch Profilklassen mit dem Schwerpunkt Theater. Auch in der Oberstufe bieten wir Wahlpflichtkurse in Theater und auch ein Profil mit Theater als 4-st├╝ndigem Fach an. Man kann bei uns Theater sogar als Abiturfach w├Ąhlen. M├╝ndlich und auch schriftlich! Gibt es auch nicht ├╝berall.
Damit nicht genug! Wir richten auch schon mal landesweite Festivals wie Theater-Macht-Schule und das Hamburger Theaterschulsportfestival bei uns aus, spielen regelm├Ą├čig bei den Hamburger Schultheaterfestivals wie Flex und SMT, zeigen uns und werden ausgezeichnet bei dem Un-ArtFestival, den Bergedorfer Theatertagen und werden manchmal auch zu Gro├čveranstaltungen wie dem Hamburger Kulturgipfel, dem Theatertreffen der Jugend in Berlin oder dem Bundeskongress des Theaterlehrerverbandes nominiert und eingeladen und haben schon wiederholt gro├če Preise wie z.B. den Bertini-Preis f├╝r Zivilcourage mit unseren Produktionen gewonnen. Unsere 4 dauerhaft bespielbaren und hervorragend ausgestatteten B├╝hnen und die Unterst├╝tzung auch von externen professionellen Theaterschaffenden machen den st├Ąndig wachsenden Theaterbetrieb an der GSB m├Âglich.

Theater? GSB.