Stadtteilschule Bergedorf

Vorlesewettbewerb 2022 – Geschichten und mehr in der Bibliothek: Neue Königin gekrönt!

01.12.2022

Am 30.11.2022 hat an der GSB der traditionelle Vorlesewettbewerb der 6. Klassen stattgefunden.

Vorgelesen haben 13 Klassensieger* innen in der Bibliothek. Nach sieben Lesern gab es eine Pause, in der es eine Vielzahl an Leckereien für alle Anwesenden gab. Organisiert hat das Ganze Frau Lösekann, welche den Lesewettbewerb schon seit 16 Jahren mit Freude und Leidenschaft vorbereitet und begleitet. Sie hat ebenfalls die Kriterien für die Bewertung der Leser und Leserinnen aufgestellt. In der Jury saßen die Kolleg* innen Frau Zimmermann, Frau Kröger, Herr Siem, Frau Obid, Frau Dostyar und Frau Teichmann. In der Schülerjury saßen Matthis, Stephen und Marah aus Jahrgang 8.

Auch das Publikum, welches aus vielen Schüler* innen der 6. Klasse bestand, hat während des gesamten Wettbewerbes leise und aufmerksam zugehört. Die Bibliothek wurde von Frau Jürgens und Frau Boldt ausgesprochen gemütlich und liebevoll gestaltet. Es ist davon auszugehen, dass sich die Schüler* innen in dieser angenehmen Atmosphäre sehr wohl gefühlt haben.

Nachdem die Jury sich zusammengesetzt hat, konnte sie sich schlussendlich fĂĽr eine Gewinnerin entscheiden. Auch wenn die Auswertung auĂźerordentlich knapp war, war die beste Leserin des Lesewettbewerbs 2022 Nila aus der 6b und ist somit die Gewinnerin. GlĂĽckwunsch!

Vorgelesen hat sie aus dem Buch „Mitternachtskatzen“ von Barbara Laban. Als nächstes wird Nila am Regionalentscheid teilnehmen. Dort hat sie die Möglichkeit, gegen die Sieger der Schulen im Bezirk Bergedorfs anzutreten. Dafür wünschen wir ihr gutes Gelingen! Trotz dessen nochmal ein großes Lob an alle Schüler* innen, die an dem Wettbewerb teilgenommen haben. Ihr wart alle toll!